Europaschule Köln











Europaschule NRW
Sprachensiegel
Internationale Projekte
Europatag
Auslandsfahrten
Internationale Praktika
FREMDSPRACHENLERNEN

Spanisch in der Sekundarstufe I


Die spanische Sprache, el castellano, kann an der ESK von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe als zweite Fremdsprache erlernt werden, bzw. in der Oberstufe als zweite oder dritte neu einsetzende Fremdsprache. Ab der 5. Jahrgangsstufe unterrichten wir mit drei Wochenstunden. Die kleinen Gruppengrößen von 20 Kindern erleichtern den Einstieg in eine neue Sprache.

Das entdeckende und spielerische Lernen hat Vorrang vor dem klassischen systematischen Lernen. Durch kleine Dialoge, szenische Rollenspiele, Lieder, Filme, den Einsatz des Internets und des Smartboards sowie mit Hilfe des altersgemäßen Lehrwerkes "Vamos Adelante!" erschließt sich den Kindern die große Vielfalt der spanischsprachigen Welt. Die Themen entstehen aus der Lebenswelt der Kinder: Meine Familie, meine Freunde, meine Vorlieben und Hobbies und meine Stadt, stehen zu Beginn im Mittelpunkt des Unterrichts. Diese Themen werden auf die Lebenswirklichkeit spanischsprachiger Kinder und Jugendlicher übertragen, so dass die Schüler schon nach kurzer Zeit Alltagsgespräche auf Spanisch führen können und Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Bezug auf die spanischsprachige Welt erkennen und verstehen lernen.

Im Sinne des sog. Spiralcurriculums werden grammatische und sprachliche Phänomene und Methoden immer wieder aufgegriffen und vertieft. Die Partner- und Gruppenarbeit stehen im Vordergrund und fördern somit auch das soziale Lernen. Die kulturelle Vielfalt Spaniens und Lateinamerikas werden gleichermaßen im Unterricht aufgegriffen und verdeutlichen den Schülern, dass Spanisch eine Weltsprache ist.


Schüleraustausch

 

Opens internal link in current windowAuslandsaktivitäten